Krippenausstellung

Seit inzwischen zwei Jahrzehnten ist Herr Professor Dr. Richard Hartmann, Pastoraltheologe an der Fuldaer Theologischen Fakultät und regelmäßiger Zelebrant in unserer Abteikirche, passionierter Sammler von Krippen. Über 250 meist kleine und kleinste Darstellungen der Geburt Christi und der Heiligen Familie hat er aus aller Welt zusammengetragen. In diesem Jahr zeigt er zahlreiche Stücke in einer noch bis zum 2. Februar fortdauernden Ausstellung in der Bibliothek des Priesterseminars. Am vergangenen Donnerstag unternahmen wir einen kleinen Ausflug dorthin. Professor Hartmann nahm sich Zeit, uns die eine oder andere kleine Geschichte zu einzelnen Exponaten zu erzählen, und vom Ursprung dieser Sammelleidenschaft: Er hätte auch Kreuze sammeln können, meint er. Aber das Thema Menschwerdung – und wie verschieden sie dargestellt und inkulturiert werde – das habe ihn besonders interessiert und gepackt.



Aktuelles

Neuigkeiten aus der Abtei Fulda…


Aktuelle Tischlesung

Nach altem klösterlichen Brauch hören wir während der Mahlzeiten einer Tischleserin zu, die aus einem aktuellen Buch vorliest – zur Zeit:

Manfred Lütz: Der Skandal der Skandale. Die geheime Geschichte des Christentums (mittags)

Andreas Knapp: Vom Segen der Zerbrechlichkeit. Grundworte der Eucharistie (abends)

Aktuelle Termine

Sa 26. Mai: Geistlicher Treff
Sa 26. Mai: Gartentipps im Klosterladen
Di 29. Mai: Kontemplationsabend
So 3. Jun: Oblaten-Treffen

Mehr…

Nach oben