Die Wiedmann-Bibel in der Abtei

Eine Bibel als 1,17 km langes Gemälde – der Künstler Willy Wiedmann hat das innerhalb von 16 Jahren vollbracht. Gewusst hat dies niemand, bis die 19 Leporellos nach seinem Tod im Jahr 2013 gefunden wurden. Inzwischen kümmern sich die Nachkommen um dieses besondere Erbe und machen es in Ausstellungen, Publikationen und Präsentationen bekannt.

Vom 14.4. bis 10.6. kann im Atrium (der Pforte) der Abtei ein Einblick in die Wiedmann-Bibel gewonnen werden.
Öffnungszeiten: täglich 9-11:30 Uhr, zudem freitags 15-17 Uhr


Aktuelles

Neuigkeiten aus der Abtei Fulda…


Aktuelle Tischlesung

Nach altem klösterlichen Brauch hören wir während der Mahlzeiten einer Tischleserin zu, die aus einem aktuellen Buch vorliest – zur Zeit:

Manfred Lütz: Der Skandal der Skandale. Die geheime Geschichte des Christentums (mittags)

Andreas Knapp: Vom Segen der Zerbrechlichkeit. Grundworte der Eucharistie (abends)

Aktuelle Termine

Sa 26. Mai: Geistlicher Treff
Sa 26. Mai: Gartentipps im Klosterladen
Di 29. Mai: Kontemplationsabend
So 3. Jun: Oblaten-Treffen

Mehr…

Nach oben