Pflegehaus St. Lukas

In dem modernen Gebäude werden unsere alten und kranken Mitschwestern liebevoll betreut.


Das Pflegehaus St. Lukas wurde 2007 für unsere eigenen Schwestern gebaut und erfüllt die aktuellen Erfordernisse in der Altenpflege.

Warme Farben in Rot und Braun verleihen den sechs Pflegezimmern eine wohnliche Atmosphäre. Die breite Fensterfront gibt einen weiten Blick in den Klostergarten frei, sodass selbst bettlägerige Schwestern vieles sehen und z.B. den jahreszeitlichen Wandel in der Natur beobachten können.


Ps 23

Der Herr, mein Hirt, mich weidet,
auf grüner Au ich ruh’.
Mein Herz nicht Mangel leidet,
dem Quell führt er mich zu -

(…)

Mag Dunkel mich umgeben,
so fürchte ich doch nichts,
du bist bei mir, das Leben,
der Tag des ew’gen Lichts.

(…)

In deiner Lieb’ Geleite
ich immer gehen mag.
In deinem Haus bereite
mir Wohnung alle Tag’.

Sr. Oliva (Beatrice) Pardo de Leygonie OSB
mehr…

Schwestern im Portrait


Sr. Ancilla

Bild vergrößern

Sr. Ancilla nach ihrem Umzug in die Infirmerie:
„Ich habe das große Los gezogen!“

Sr. Phoebe (1915 - 2014)

Bild vergrößern

Ich hatte früher doch nie etwas mit Tieren zu tun.
Und ich hätte niemals gedacht, dass mir die Momo
mal so viel Freude machen würde.


weitere Schwestern-Portraits

Nach oben