20 Jahre Klosterladen!

Am 19.11.1999 haben wir unseren Klosterladen eröffnet.

Es war ein großer und noch ungewohnter Schritt, als wir vor nun 20 Jahren die Klostermauern durchlässiger werden ließen und einen Laden mit Blick auf unseren Garten eröffneten. Bis dahin konnte, wer mit uns und unserem Leben in Berührung kommen wollte, nur an der Pforte klingeln oder in eine unserer Gebetszeiten gehen.
Das Konzept hat sich bewährt: Viele Menschen betreten den Klosterladen – nicht nur, um die Produkte unserer Abtei sowie vieler anderer Klöster und kunsthandwerklicher Hersteller einzukaufen, sondern auch um aufzutanken und ins Gespräch zu kommen.
Auch die Architektur wird immer wieder hochgelobt als zeitloses Miteinander von Tradition und Moderne, was der Innenarchitekturpreis 2002 auch offiziell bestätigt hat.
Wir freuen uns über allen Zuspruch und auf weiterhin gute Begegnungen in unserem Laden.



Aktuelles

Neuigkeiten aus der Abtei Fulda…


Aktuelle Tischlesung

Nach altem klösterlichen Brauch hören wir während der Mahlzeiten einer Tischleserin zu, die aus einem aktuellen Buch vorliest – zur Zeit:

Khaled Hosseini: Tausend strahlende Sonnen (mittags)

Eberhard Schockenhoff: Frieden auf Erden? Weihnachten als Provokation (abends)

Nach oben