Laudato si'-Gruppe

Bild vergrößern Seit ca. einem Jahr trifft sich eine Gruppe Benediktiner-OblatenInnen, die sich durch die “Umweltenzyklika” Papst Franziskus’ “Laudato si’” inspirieren lässt.
Gemeinsam versuchen sie die “ökologischen Zeichen der Zeit” für Benediktiner zu deuten, möchten Impulse aufnehmen und weitergeben und besuchen dafür Klöster der benediktinischen Welt, die sich besonders auf dem Gebiet der Ökologie engagieren. Im Mai waren sie auch in unserer Fuldaer Abtei zu Gast.

Lesen Sie für einen tieferen Einblick den Jahresbericht von Frau Dr. Ulrike Bayer, Oblatin der Abtei Niederaltaich, der sich in der Randspalte findet.

Weitere Informationen für Interessierte – die Gruppe freut sich über Neuzugänge – sind HIER zu finden.



Jahresbericht 2019 der benediktinischen Laudato si'-Gruppe

Download (pdf/184 KB)

Aktuelles

Neuigkeiten aus der Abtei Fulda…


Aktuelle Tischlesung

Nach altem klösterlichen Brauch hören wir während der Mahlzeiten einer Tischleserin zu, die aus einem aktuellen Buch vorliest – zur Zeit:

Elke Heidenreich: Alles fließt. Der Rhein (mittags)

Egbert Ballhorn (Hg.) u.a.: 73 Ouvertüren. Die Buchanfänge der Bibel und ihre Botschaft (abends)

Aktuelle Termine

Mehr…

Nach oben