Oblationsfeier am Benediktsfest

In der ersten Vesper zum Hochfest des hl. Benedikt am 21. März legte Sr. Evelin Franke ihr Oblationsversprechen als Klaustraloblatin ab. Unser benediktinisches Lied „Suscipe me, Domine, et vivam… Nimm mich auf, o Herr, und ich werde leben“ stand im Mittelpunkt der sehr persönlich gehaltenen Ansprache, die Mutter Benedikta zuvor im Kapitel hielt. Wir freuen uns mit Sr. Evelin über ihre Oblation, die sie anschließend in unserer Kirche ablegte und mit dem Singen des „Suscipe“ bekräftigte. Die Feier fand ihren Abschluss bei einem festlichen „italienischen“ Abendessen. Mit dem Nachtlied, unserer gemeinsam gesungenen Komplet, klang der Festtag aus.



Aktuelles

Neuigkeiten aus der Abtei Fulda…


Aktuelle Tischlesung

Nach altem klösterlichen Brauch hören wir während der Mahlzeiten einer Tischleserin zu, die aus einem aktuellen Buch vorliest – zur Zeit:

Stefanie Stahl: Das Kind in dir muss Heimat finden. Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme (mittags)

Cyrill Schäfer: Der Gründer. P. Andreas Amrhein (1844-1927) – Pionier, Träumer und Prophet (abends)

Aktuelle Termine

Di 28. Mai: Kontemplationsabend
Di 11. Jun: Kontemplationsabend
Di 25. Jun: Kontemplationsabend
Sa 6. Jul: Autorinnenlesung

Mehr…

Nach oben