Im Portrait: Sr. Christa


Bild vergrößern
Sr. Christa

„Meine Seele preist die Größe des Herrn“ … „denn er hat geschaut, auf seine niedrige Magd“ (Magnificat 1.2)

Dieser Vers begleitet mich seit meinem Eintritt ins Kloster, und ich verstehe ihn, wie Maria, als Antwort, als eine Antwort auf die Initiative Gottes, der immer den ersten Schritt tut. Er hat mich angeschaut, und darum kann ich leben, er hat seine Schöpfung angeschaut und darum kann sie sein in ihrer ganzen bunten Vielfalt, er hat sein Wort hineingesprochen in unsere Welt, in unsere Geschichte und in mein Leben und darum kann ich antworten:

„Meine Seele preist die Größe des Herrn“

Benediktinisch leben

Benedikt schrieb seine Regel aus der Kenntnis mehrerer anderer Mönchsregeln und Traditionen heraus und führte sie mit seiner eigenen jahrelangen Erfahrung zusammen.

Benediktinisch leben


Nach oben