Sommerfest an Mariä Himmelfahrt

Am 15. August feierten wir unser Patronatsfest

(…)

Dem allmächtigen Gott / wurdest du Mutter,
hast dem Herrn, der dich schuf, / Wohnung bereitet,
ihm den heiligen Schoß / willig geboten
und im Fleische ward Gott / Mensch wie wir alle.

Den in Ehrfucht verehrt / Erde und Himmel,
den Erlöser und Herrn, / bitten wir heute,
da ins himmlische Reich / ganz er dich aufnahm:
Aus dem Dunkel der Welt / führ uns zum Lichte.

(…)

Laudes-Hymnus zu Mariä Himmelfahrt

… So führt uns der Hymnus in den Laudes, unserem Morgengebet, in das Fest der Aufnahme Mariens in den Himmel und in die darin für uns alle enthaltene Hoffnung ein.

Inzwischen ist es gute Tradition geworden, dass wir am 15. August, dem Fest Mariä Himmelfahrt, das zugleich unser Patronatstag ist, ein kleines Sommerfest feiern.
Nach der Eucharistiefeier mit der Segnung des Kräuterstraußes verbrachten wir einen schönen gemeinschaftlichen Tag. Am Vormittag wurden Tische gerückt und geschmückt, am Nachmittag warf Sr. Michaela den Grill an, und nach der Vesper konnten wir die vielen Köstlichkeiten im Kreuzgang sitzend genießen. Die in den letzten Tagen unerträglich schwüle Luft wurde sogar zu Abend hin wieder so angenehm, dass wir uns um den Brunnen im Kreuzgarten versammeln konnten, um den Tag mit der Komplet zu beschließen.



Aktuelles

Neuigkeiten aus der Abtei Fulda…


Aktuelle Tischlesung

Nach altem klösterlichen Brauch hören wir während der Mahlzeiten einer Tischleserin zu, die aus einem aktuellen Buch vorliest – zur Zeit:

Deniz Yücel: Agentterrorist. Eine Geschichte über Freiheit und Freundschaft, Demokratie und Nichtsodemokratie (mittags)

Wilmer, Heiner: Trägt. Die Kunst, Hoffnung und Liebe zu glauben (abends)

Aktuelle Termine

Mehr…

Nach oben