Vortrag von Sr. Christophora Janssen OSB über ihre Keramikkunst

Einblick in das künstlerische Schaffen einer Benediktinerin, die Ton und Erde liebt

Am vergangenen Donnerstag konnten wir Sr. Christophora aus der Abtei St. Hildegard, Eibingen bei uns begrüßen. Von ihr stammen die sechs Säulenskulpturen, die seit dem Frühjahr in unserem Garten einen Platz gefunden haben.
In ihrem Vortrag erzählte sie von ihrem Werdegang, der Ermutigung zur Arbeit mit Ton durch Br. Joseph Belling OSB, den sie bei einem Aufenthalt in Maria Laach kennenlernte, vom Zusammenspiel von Klosteralltag und künstlerischem Wirken und von ihrer Begeisterung für den so bodenständigen Stoff Ton, aber auch für klare satte Farben, die in den Glasuren ihrer Werke Verwendung finden.
Nach Vortrag und anschließendem Gespräch entschloss sich die Gruppe, trotz Dunkelheit die Skulpturen in unserem Garten zu besichtigen, zumal Sr. Christophora dazu ermutigte, ihre Figuren auch tastend zu erkunden. Der spezielle Eindruck dieser spontanen nächtlichen Kunstführung bleibt in besonderer Erinnerung.



Aktuelles

Neuigkeiten aus der Abtei Fulda…


Aktuelle Tischlesung

Nach altem klösterlichen Brauch hören wir während der Mahlzeiten einer Tischleserin zu, die aus einem aktuellen Buch vorliest – zur Zeit:

Amos Oz: Unter Freunden (mittags)

Egbert Ballhorn (Hg.) u.a.: 73 Ouvertüren. Die Buchanfänge der Bibel und ihre Botschaft (abends)

Aktuelle Termine

Di 25. Feb: Kontemplationsabend (fällt aus)
Sa 29. Feb: Geistlicher Treff
Di 10. Mär: Kontemplationsabend
Di 24. Mär: Kontemplationsabend

Mehr…

Nach oben