So erreichen Sie uns


per Bahn / zu Fuß

ICE-Bahnhof Fulda, Richtung Innenstadt geradeaus bis Universitätsplatz, Gasse rechts ab, immer an der Klostermauer entlang bis zum Klosterladen, kleine Gasse rechts ab, links ist das Gästehaus (9 Minuten).


Fußweg als Karte

mit dem Auto

A7 Abfahrt Fulda-Nord, Richtung Innenstadt/Dom, unter der Bahn durch, danach links einordnen, Paulustor, am Dom vorbei in Fußgängerzone bis Stadtpfarrkirche, direkt davor links abbiegen, Klostermauer folgen bis Klosterladen, Einfahrt rechts.


Kontakt

Benediktinerinnenabtei zur Hl. Maria
Nonnengasse 16
36037 Fulda

Tel: + 49 (0) 66 1 / 90 2 45 – 0
Fax: + 49 (0) 66 1 / 90 2 45 – 45

E-Mail schreiben
www.abtei-fulda.de

Wegen der Coronavirus-Pandemie ist die Klosterpforte momentan geschlossen.

Möglichkeit zu einem telefonischen Gespräch:
Tel. 0661/90245-0
Mo bis Fr 09:30–11:00 Uhr und 15:00-16:30 Uhr.

Dieses Angebot richtet sich vor allem an Menschen, die

  • sich sorgen in dieser Zeit der Pandemie
  • Angst haben vor den Herausforderungen, die die gegenwärtige Krise mit sich bringt
  • durch Familie oder ältere Angehörige belastet sind
  • nach Wegen suchen, die sie persönlich entlasten
  • nach Sinn und Antworten aus dem Glauben suchen
  • einfach mit jemandem reden wollen.

Spenden

Jede Spende ist uns willkommen! Eine Spendenbestätigung stellen wir gerne aus.

Sparkasse Fulda
IBAN DE 08 5305 0180 0040 0242 04
BIC HELADEF1FDS

Aktuelles

Neuigkeiten aus der Abtei Fulda…


Aktuelle Tischlesung

Nach altem klösterlichen Brauch hören wir während der Mahlzeiten einer Tischleserin zu, die aus einem aktuellen Buch vorliest – zur Zeit:

Lucas Vogelsang / Joachim Król: Was wollen die denn hier? Deutsche Grenzerfahrungen (mittags)

Franz Meurer: Glaube, Gott und Currywurst. Unser Platz ist bei den Menschen (abends)

Aktuelle Termine

Mehr…

Nach oben